Ein Mensch sitzt auf dem Dach und denkt über das Leben nach…

Nichts weiter?
Nichts weiter.
Ich freue mich, dass es Euch gut geht.

Sei still.

Ich habe den Bus verpasst.
Natürlich.
Es begann in Strömen zu regnen.
Natürlich.
Ich hatte keinen Schirm dabei.
Natürlich.
Ich glaube, ich habe mich verlaufen.
Natürlich.
Ich bin falsch abgebogen.
Natürlich.

Nichts weiter?
Nichts weiter.
Ich freue mich, dass es Euch gut geht.

Ist es sinnvoll
um diese Uhrzeit
über so etwas nachzudenken?
Man kann doch nicht fühlen
was für ein Tag ist.
Man muss es eben wissen.
Auf manche Dinge muss man
Acht geben
Man muss wissen,
ob Montag oder Freitag ist.
Natürlich.

Wir wollen den Menschen helfen,
Spaß zu haben.

Nichts weiter?
Nichts weiter.
Ich freue mich, dass es Euch gut geht.

Ist es denn richtig
andere Menschen
für sein Vergnügen zu benutzen?

Es war doch deine Idee.

Sei still.

Es ist spät.
Es gibt Menschen,
die morgen arbeiten müssen.

Dialog-Ausschnitte aus dem Film „Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ (Letzter Teil der Trilogie über „Das menschliche Wesen“) zum Gedicht verabeitet (C) 2014 Marta Rose

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s